Milchbad – Baden wie Kleopatra
Gesundheit,  Kosmetik

Milchbad – Baden wie Kleopatra

Vielleicht geht es euch ja ähnlich, aber wenn ich „Kleopatra“ höre, denke ich nicht nur an Ägypten und die beeindruckenden Pyramiden, ich verbinde diesen Namen auch mit schöner und reiner Haut.

Und genau um ihre schöne und reine Haut geht es heute in meinem Beitrag. Ihr Geheimnis ist einfach und entspannend zugleich: Eine Badewanne voller Milch.

Aber keine Angst, ihr müsst jetzt nicht in den nächsten Supermarkt fahren und den Kofferraum voller Milch mitnehmen. Für so ein Beauty-bad reicht schon ein halber Liter Milch und zwei bis drei Esslöffel Honig!

So wird’s gemacht:

  • Einfach die Milch in einem Topf erwärmen und unter ständigem Rühren den Honig hinzugeben bis er vollständig aufgelöst ist.
  • Das Ganze ins ca. 38°C warme Badewasser geben, reinlegen und für ca. 15-20 Minuten genießen.
  • Anschließend nur noch mit warmen Wasser abspülen und du wirst von deiner Haut begeistert sein.

Wirkung auf die Haut

In der kalten Winterzeit braucht unsere Haut besonders viel Aufmerksamkeit. Die trockene und kalte Luft macht die Haut rissig und spröde.

Gerade jetzt eignet sich so ein „Kleopatrabad“ mehrmals die Woche, da durch die natürlichen Inhaltsstoffe deine Haut keinen Schaden nehmen kann und die trockenen Stellen in wenigen Minuten wieder samtig weich werden.

Die Milch wirkt fettend, beruhigend und straffend auf die Haut und der Honig verströmt nicht nur einen angenehmen Duft sondern bindet auch die Feuchtigkeit am Körper.

Du siehst also, diese zwei einfachen Hausmittel bilden die optimale Pflegewirkung für trockene Haut.

Also…Bade dich Schön, wie es einst die Ägyptische Königin Kleopatra gemacht hat!

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch eure lila Kräuterfee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.